Falsche Polizisten

In Berlin haben drei Männer in Polizeiuniform die Taschen von Touristen kontrolliert. Als echte Polizisten auftauchten, stellten sie fest, dass die angeblichen Kollegen Betrüger waren. Die Betrüger flüchteten daraufhin mit einem Auto. Die echten Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Sie konnten die falschen Polizisten schließlich stellen und festnehmen. Bei ihnen wurden 400 Euro gefunden. Allerdings haben sich noch keine Touristen beschwert, weil sie Geld an die Polizei zahlen mussten.

Vielleicht halten sie das für typisch Deutsch?

DruckenVerschickenPDF