Gold vom Lieferwagen geklaut

Mitten in New York hat ein Unbekannter einen Eimer mit Gold geklaut. Der Eimer stand auf der Ladefläche eines Lieferwagens. Er enthielt Goldflocken im Wert von 1,5 Millionen Euro. Ein Video aus einer Überwachungskamera zeigt, dass der Fahrer und der Wachmann kurz abgelenkt waren, als der Unbekannte sich den Eimer schnappte. Ob der Dieb wussste, was er da von der Ladefläche hob, weiß man nicht. Er dürfte sich schnell über das Gewicht gewundert haben: Das Gold im Eimer wog 40 Kilogramm!

Goldflöckchen, Goldröckchen, heut kommst du geschneit ...

DruckenVerschickenPDF