15-jähriger Torhüter im Profi-Trainingslager

Der Jüngste trägt die Bälle - ob das beim FC Bayern auch so ist? Der Jüngste trägt die Bälle - ob das beim FC Bayern auch so ist?
© sowieso Pressebüro

Der FC Bayern München hat einen 15-jährigen Schüler ins Trainingslager der Profis mitgenommen. Christian Früchtl gilt als großes Talent. Deshalb darf er in der Bundesliga-Winterpause mit den bekannten Stars der Bayern gemeinsam trainieren.

Unter den erwachsenen Spielern fällt Christian Früchtl nicht besonders auf. Er ist bereits 1,90 Meter groß und trägt Schuhgröße 50. Vor eineinhalb Jahren ist der Torwart nach München ins Jugendhaus des FC Bayern gezogen. Er spielt in der Jugend des Vereins.

Damit Christian Früchtl mitkommen durfte, musste er aus der Schule befreit werden. Er bekam seine Chance, mit den Profis zu trainieren, weil der Ersatztorhüter der Bayern zur Zeit verletzt ist und nur das Lauftraining mitmachen kann.

Die Bayern halten ihr Trainingslager zur Zeit in Katar ab. In diesem Wüstenstaat soll 2022 die Weltmeisterschaft ausgetragen werden. Auch die anderen Bundesliga-Clubs sind unterwegs und bereiten sich in wärmeren Gegenden auf die Rückrunde vor. Ab dem 22. Januar wird wieder gespielt.

hallo chritian ich heiße vin und ich bin 9 jahre alt. Ich spiele seit meinem 3. Lebensjahr begeistert Fußball. Ich trainiere 2x wöchentlich im Verein und spiele in jeder freien Minute.
Es würde mich interessieren, mit wie vielen Jahren du angefangen hast Fußball zu spielen und wie es bei dir dann weterging.
Dass du sol erfolgreich bist bewundere ich sehr und wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Viele Grüße Vin.

DruckenVerschickenPDF