Unser Planet

Unsere Erde ist ein Wunder und schon mehr als vier Milliarden Jahre alt. So ein oller Planet hätte es eigentlich verdient, gut behandelt zu werden. Aber wir Menschen sind meist recht garstig zu der „Raumstation“, auf der wir leben.

01.05.2017 - 09:10 von Egon
24.05.2016 - 14:23 von chantal02
04.05.2016 - 08:21 von relli
25.03.2016 - 17:27 von Simons Nachrichten

Permakultur: Was ist das?

Wir haben in der Klasse über Permakultur gesprochen und haben folgende Sachen herausgefunden:
Wenn wir Bohnen und Mais zusammen anpflanzen, geben die Bohnen dem Mais Stickstoff. Sie nehmen Stickstoff aus der Luft und speichern es in ihren Wurzeln. Dazu kann man Kürbisse pflanzen. Sie bedecken den Boden, so dass er nicht austrocknet.
Der Kastanienbaum ist ein Beispiel für einen perfekten Kreislauf: Er bildet Kastanien, aus denen ein neuer Kastanienbaum wird, wenn er in der Erde keimt.
Viele Flüsse werden gerade gemacht, damit die Schiffe besser fahren können aber man sollte die Flüsse lassen wie sie sind. Denn bei einer Sturmflut kommt das Wasser nicht so schnell an unsere Häuser ran. Denn überall wo Kurven sind, schwappt das Wasser über und dann verliert es an Geschwindigkeit.
Pferde, Hühner, Schweine und Kühe helfen beim Kreislauf denn das, was die Tiere kacken, ist Dünger.
Bruchsteine auf und an Beeten speichern Wärme, die Schnecken können da auch nicht rüber weil sie sonst austrocknen. Das schützt die Felder außerdem, denn die Schnecken würden sonst den Salat fressen.
Jonas, Jimi und Julius

Permakultur ist zum Beispiel…
• Wenn man alte Gegenstände oder auch Lebensmittel wieder verwendet also Recycling…
• Wenn man natürliche Kreisläufe macht zum Beispiel: Wenn eine Kuh auf der Wiese Gras frisst, und es dann hinten wieder raus kommt, benutzen Landwirte die Kacke von der Kuh als Dünger für ihre Pflanzen, das ist ein Kreislauf…
• Wenn wir uns ein Vorbild an Tieren nehmen zum Beispiel: Die Tiere passen sich viel besser an die Natur an, als wir Menschen…
• Wenn man den organischen Müll auf den Kompost schmeißt, wird der Müll wieder zu Erde…
• Die Flüsse so zu lasen wie sie sind, weil wenn man die Flüsse gerade baut, können die Schiffe schneller fahren, doch der Nachteil dabei ist, dass die Flut an Geschwindigkeit gewinnt, und dann die Häuser schneller überflutet werden…
Lina & Pauline