Früher Bundeskanzler Helmut Kohl gestorben

Helmut Kohl (mit Brille) bei der Öffnung des Brandenburger Tors im Dezember 1989 Helmut Kohl (mit Brille) bei der Öffnung des Brandenburger Tors im Dezember 1989
© Von SSGT F. Lee Corkran - Defenseimagery.mil, VIRIN DF-ST-91-03542, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=993477

Am vergangenen Freitag ist der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl gestorben. Er war länger als irgendein anderer deutscher Bundeskanzler, nämlich insgesamt 16 Jahre. Helmut Kohl wurde 87 Jahre alt.

Kohl gehörte der CDU an. Er war der Politiker, in dessen Amtszeit die DDR und die Bundesrepublik wieder zu einem Deutschland wurden. Diese Vereinigung war für die Menschen eine große Freude. Sie schätzten Helmut Kohl dafür, dass er sich immer dafür eingesetzt hatte.

Auch Europa lag Helmut Kohl sehr am Herzen. Nach seinem Tod würdigten Politiker aller Parteien seine Verdienste für den Frieden und die Zusammenarbeit in Europa. Es wird einen großen Festakt für Kohl geben, zu dem sicher viele Politiker aus vielen Ländern kommen werden.

Allerdings war Kohl auch umstritten. Er galt als machthungrig und sprang nicht immer freundlich mit Mitarbeitern oder politischen Gegnern um. Angela Merkel wurde von Helmut Kohl gefördert und bekam ihren ersten Ministerposten als Umweltministerin.

Es tut mir leid das er gestorben ist ,aber für manche ist der Tod eine Erleichterung !Mein Herzliches Beileid trotzdem für die bekannten die einen besonderen Menschen verloren haben !Ich hoffe für ihn Das der Tod schnell ging für ihn!!